Sendung 2: Repression und Kriminalisierung linker Proteste

In der zweiten Sendung widmen wir uns der aktuellen Kriminalisierung linker Proteste und analysieren diese anhand der ersten #G20-Urteile und des #Indymedia linksunten-Verbots. Musikalisch bieten wir heute unbekannteren Acts eine Bühne, mit dabei thematisch passende Musik von Spewing Cum (NYC, @spewing-cum), Perra Gorda (Caceres, @perragorda) und Brazzo (HH, @brazzo-yo). Denkt dran: Solidarität ist eine Waffe, checkt www.rote-hilfe.de!

Die Sendung könnt ihr downloaden oder rechts streamen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.